FATE Grundlagenkurs

FATE wird seit 1989 eingesetzt und basiert auf einem Protokoll zur fokussierten Echokardiografie für Ärzte

FATE ist leicht & schnell zu erlernen und kann in allen klinischen Szenarien eingesetzt werden - z. B. prä-/intra-/postoperativ, in der Intensivmedizin, bei Notfällen/Reanimationen

FATE kann überall durchgeführt werden: im OP, auf der Intensivstation, in der Notaufnahme, in der Präklinik, im Rettungswagen, in der Flugrettung, zu Hause bei Patienten - es gibt hier  keine Einschränkungen

Das Ziel des FATE Grundlagenkurses ist es, den Teilnehmern grundlegende echokardiografische Fertigkeiten für Nichtkardiologen zu vermitteln, um eine Evaluierung und Optimierung der kardiopulmonalen Funktion durchführen zu können  

Nach dem Kurs:

- Werden Sie die normale Sonoanatomie des Herzens, der VCI und Pleura kennen

- Werden Sie in der Lage sein, die grundlegenden FATE Herzschnitte zu generieren

- Werden Sie mit dem M-Mode für Distanzmessungen und Funktionsabschätzungen vertraut sein     

- Werden Sie die Charakteristika der wichtigsten Pathologien kennen und erkennen

- Werden Sie die echokardiografischen Befunde in den klinischen Kontext bringen können

Das E-Learning-Modul "Basic FATE" ist Voraussetzung für den USabcd hands-on Basic FATE workshop.

Das FATE Grundlagenkurs ist auf der Grundlage dieses Artikels gebaut: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15595582

Get access to this e-learning

90,00 €

Price is excluding VAT.

Please log in or create a new account before adding to cart.